10. Das Steinkreuz bei Bækmarksbro

In der westjütländischen Kleinstadt Bækmarksbro stehen unweit des alten Haupthofes Bækmark zwei mittelalterliche Kreuze aus Granit. Eines der Kreuze ist mit eingehauenen Ornamenten verziert, die gewundenes Tauwerk darstellen. Man meint, dass Tauwerk Stärke und Schutz symbolisierte. Die Steinkreuze stammen ebenso wie die romanischen Kirchen aus der Zeit zwischen 1100 und 1200. Der Haupthof Bækmark gehörte im Mittelalter dem Bischof in Ribe, und es wird